Aktuelle Ausstellung in der Galerie 4/1, bis So 20.10.19